Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Doppelhaushälfte, Emmerstedter Straße 8, 38350 Helmstedt

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Doppelhaushälfte, Emmerstedter Straße 8, 38350 Helmstedt

Problemstellung

Das Wohnhaus von 1920 ist zum Teil unterkellert und das Ziegelmauerwerk ist bis zur Kellerdecke feucht. Der Keller wird als Arbeits-, Lager- und Wäscheraum genutzt. Direkt unter der Decke wurden prozentuale Feuchtigkeitswerte von bis zu 7,5 % gemessen, was bedeutet, dass die Feuchtigkeit bereits zum Erdgeschoss aufsteigt. Insgesamt wurde eine prozentuale Feuchtigkeit von bis zu 14 % festgestellt, was bei einem solch alten Haus nicht ungewöhnlich ist. Aufgrund der hohen Werte und der Richtung Erdgeschoss aufsteigenden Feuchtigkeit war eine Trockenlegung mit RAPIDOsec Mauerentfeuchtung angebracht.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 09.09.2011 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Bereits bei der ersten Nachmessung konnte nach nur 4 Wochen über die CM-Messketten eine Reduktion von 35 % gemessen werden! Der Kunde hat alle Messungen begleitet und beim eigenen Bohren im Keller selbst festgestellt, dass das Bohrmehl nach so kurzer Zeit bereits merklich trockener ist. Trotz einer längeren Regenphase und seitlichem Wassereintrag über die Hofseite, konnte nach 6 Monaten eine Reduktion von rund 50 % erreicht werden.

Kundenbewertung

Unser Kunde bewertet uns mit  

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com