Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Einfamilienhaus, Texas 12, 30966 Hemmingen/Harkenbleck

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Einfamilienhaus, Texas 12, 30966 Hemmingen/Harkenbleck

Problemstellung

Das alte aus Ziegeln gebaute Einfamilienhaus von 1860 erhielt 1985 dichte Fenster und die Fassade wurde gedämmt. 2011 wurde der kleine Keller aufgrund von Schimmelproblemen ohne Erfolg saniert. Vor 30 Jahren sind aufgrund der schon immer bestehenden Feuchtigkeit Injektagen im Erdgeschoss in den Außenwänden durchgeführt worden. Eine Trocknung konnte dadurch, wie wir es von vielen Gebäuden kennen, nicht erreicht werden. Im Keller wurden mit der CM-Methode prozentuale Feuchtigkeitswerte von über 17 % gemessen, während sie im Erdgeschoss bei bis über 3 % lagen.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 01.10.2012 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Nach 4 Wochen war der Wohnbereich im Erdgeschoss trocken. Im Keller wurde bereits eine mittlere Feuchtigkeitsreduktion von 57 % über die Messketten ermittelt. Der muffige Geruch war verschwunden. Bereits nach 14 Tagen war eine deutliche Luftverbesserung im Haus spürbar. Nach 6 Monaten lag die durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion bereits bei 72 %.

Kundenbewertung

Unser Kunde bewertet uns mit  

Eine spürbare Wohnqualität. Da ich selbst die Feuchtigkeit nicht messen kann ein Beispiel: Wo vorher die Tapete sich von der Wand durch die Feuchtigkeit löste, raschelt es jetzt, wenn man darüber streicht. Feuchte Tapete raschelt nicht.

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com