Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Mehrfamilienhaus, Nenndorfer Str. 60, 30952 Ronnenberg/Empelde

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Mehrfamilienhaus, Nenndorfer Str. 60, 30952 Ronnenberg/Empelde

Problemstellung

Das Mehrfamilienhaus von 1900 mit einer Grundfläche von 155 m² ist komplett aus massiven Ziegeln gebaut. Das Gebäude ist unterkellert und hat bis zu 60 cm starke Wände. Ein Sickerschacht mit Wasser zeugt vom hohen Grundwasserspiegel. Die starke Versalzung der Kellerwände zeigt die langjährige Feuchtigkeitsbelastung an. Es wurden im Keller prozentuale Feuchtigkeitswerte bis zu 19% mittels CM-Methode gemessen. Sogar im Erdgeschoss war Feuchtigkeit feststellbar.

Lösung

Mit RAPIDOsec soll sowohl das Erdgeschoss als auch der Keller getrocknet werden. Die Entfeuchtung des Objektes mit dem RAPIDOsec System erfolgt seit 08.08.2013.

Ergebnis

Im Erdgeschoss konnte bereits nach 4 Wochen keine Feuchtigkeit mehr nachgewiesen werden.

Nach 6 Monaten konnten 34 % durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion über die Messketten im Keller erreicht werden. Aufgrund der sehr hohen Wassersäule im Mauerwerk bis ins Erdgeschoss lag die Reduktion im Keller nicht höher, da das Wasser von oben nachsackt.

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com