Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Mehrfamilienhaus, Bäringerstraße 37, 38640 Goslar

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Mehrfamilienhaus, Bäringerstraße 37, 38640 Goslar

Problemstellung

Das Mehrfamilienhaus wurde 1835 erbaut. Es hat eine Grundfläche von 127 m² und ist in Fachwerkbauweise erbaut. Das Gebäude ist teilunterkellert. Der sehr hohe Gewölbekeller aus Sand- und Bruchsteinen sowie Schiefer mit seinen bis ca. 1,20 m dicken Wänden ist noch älter als das Gebäude selbst. Die Feuchtigkeit stieg bereits bis ins Erdgeschoss, insbesondere an der zum Nachbarhaus angrenzenden Wand.

Es wurden prozentuale Feuchtigkeitswerte bis über 22 % mittels CM-Methode gemessen.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 14.02.2013 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Nach 4 Wochen konnten 58 % durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion über die Messketten erreicht werden. Nach 6 Monaten lag die Feuchtigkeitsreduktion bereits bei 78 %. Erdgeschoss und Gewölbedecke waren mit knapp 1,5 % Restfeuchte bereits nahezu trocken.

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com