Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Mehrfamilienhaus, Grünstraße 9, 38102 Braunschweig

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Mehrfamilienhaus, Grünstraße 9, 38102 Braunschweig

Problemstellung

Das Mehrfamilienhaus von 1901 mit einer Grundfläche von 220 m² ist komplett aus gebrannten Ziegeln gebaut. Das Gebäude ist vollständig unterkellert und hat 70 cm starke Außenwände. Im November 2012 wurden über Erdniveau von außen Injektagen durchgeführt. Diese liegen im Keller auf 1,80 m über Bodenniveau.

Es wurden im Keller prozentuale Feuchtigkeitswerte bis zu 24 % mittels CM-Methodegemessen. Selbst auf einer Höhe von 1,50 m wurden noch Werte über 15 % nachgewiesen.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 09.01.2013 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Zur Nachmessung nach 4 Wochen konnten 43 % durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion über die Messketten erreicht werden. Bei den Messpunkten an den Innenwänden konnte bereits keine Feuchtigkeit mehr nachgewiesen werden.

Nach 6 Monaten lag die Reduktion bei 50 %. Die Feuchtigkeit über den ursprünglich angebrachten Injektagen sackte nach und dadurch trocknet das Erdgeschoss ab.

Kundenbewertung

Unser Kunde bewertet uns mit  

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com