Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Einfamilienhaus, Am Freikamp 1, 27793 Wildeshausen

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Einfamilienhaus, Am Freikamp 1, 27793 Wildeshausen

Problemstellung

Das Einfamilienhaus von 1948 mit einer Grundfläche von 120 m² ist vollständig unterkellert. Der Keller ist aus gegossenem Schlackematerial gebaut. Die Wände sind bis 30 cm stark. Der Keller wird teilweise als Wohnraum genutzt. Im Keller war hohe Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung feststellbar. Die Feuchtigkeit zog im Keller sichtbar bis ca. 50 cm hoch, wobei mittels CMMethode noch auf 1,50 m Werte bis knapp 3 % im Mauerwerk nachgewiesen werden konnten. Probleme waren im Erdgeschoss noch nicht feststellbar.

Es wurden im Keller prozentuale Feuchtigkeitswerte bis über 14 % mittels CM-Methode gemessen.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 19.03.2013 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Nach 4 Wochen konnten 27 % durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion über die Messketten erreicht werden. Nach 6 Monaten liegt die mittlere Reduktion bereits bei 42 %. Bei dem hohen Mineralstoffgehalt des Baustoffes ist dieser Wert sehr gut!

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com