Kontakt zu RAPIDOsec.info

 0800-7274367 (gebührenfrei)

 Kontakt |  Angebot |  E-Mail

Referenz: Einfamilienhaus, Sandstr. 7, 38667 Bad Harzburg/Westerode

Ansprechpartner: Armin Senger, Tel.: 0800-7274367

Einfamilienhaus, Sandstr. 7, 38667 Bad Harzburg/Westerode

Problemstellung

Das Einfamilienhaus wurde etwa 1700 erbaut und ist damit über 300 Jahre alt. Es hat eine Grundfläche von 112 m² und ist als Fachwerkhaus erbaut worden. Im Laufe der Jahre sind die meisten Wände im Erdgeschoss durch Ziegelmauerwerk ersetzt worden. Das Gebäude ist nicht unterkellert. Die Feuchtigkeit stieg insbesondere im Ziegelmauerwerk auf. Durch Starkregen am Wochenende vor Montage war Wasser im Erdreich unter das Gebäudegelaufen und hatte die Wände zusätzlich belastet.

Es wurden prozentuale Feuchtigkeitswerte bis über 14 % mittels CM-Methode gemessen.

Lösung

Das Objekt wird seit dem 11.12.2014 mit dem RAPIDOsec-System trocken gelegt.

Ergebnis

Nach 4 Wochen konnten bereits 54 % durchschnittliche Feuchtigkeitsreduktion über die Messketten erreicht werden. Dies zeigt deutlich, dass auch das zusätzlich eingedrungene Wasser rasch mit abgetrocknet wird. Nach 6 Monaten lag die Feuchtigkeitsreduktion bereits bei 79 %.

Möchten Sie mit unserem Kunden Kontakt aufnehmen, nutzen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular.

Sprechen Sie uns an

Füllen Sie jetzt das Formular aus und erhalten weitere Informationen zu RAPIDOsec Mauerentfeuchtung und wie Ihr Haus erfolgreich trocken gelegt werden kann.

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com